Anreise

Die Messe Zürich befindet sich im wichtigsten Wirtschaftsraum der Schweiz und eignet sich deshalb optimal für die Durchführung von Messen, Konferenzen und Meetings. Sie verfügt über ein flexibles Hallenangebot und ist mit dem öffentlichen Verkehr, dem Auto oder auch mit dem Flugzeug gut zu erreichen.

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr

Der Zürcher Hauptbahnhof ist ein Knotenpunkt für Zugverbindungen aus der Schweiz sowie den Nachbarländern Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich. Dank seiner hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Verkehr der Stadt haben Sie alle sechs Minuten einen Anschluss zum Bahnhof Oerlikon mit den S-Bahn-Linien S2, S6, S7, S8, S9, S14, S15, S16, S19 und S24. Von dort aus gelangen Sie in wenigen Minuten zu Fuss, mit der Tram Nr. 11 oder mit den Buslinien 61, 62 und 94 in die Messe Zürich.  

Anreise mit dem Auto

Bei der Anfahrt über die Autobahn von Basel, Bern, Chur, Luzern und St. Gallen folgen Sie dem Signet «Z» bis zum Messegelände. Parkplätze finden Sie im Parkhaus Messe Zürich an der Hagenholzstrasse.

Anreise mit dem Flugzeug

Mit über 200 direkt angesteuerten Destinationen innerhalb und ausserhalb Europas gilt der Flughafen Zürich als interkontinentaler Hub. Die Messe Zürich ist gerade mal 6 km von ihm entfernt, was einer Reisedauer von lediglich 12 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entspricht.